Allgemeine Geschäftsbedingungen einschließlich Widerrufsbelehrung sowie weitere Informationen im Hinblick auf den Online-Shop


A. Allgemeine Geschäftsbedingungen einschließlich Widerrufsbelehrung im Hinblick auf den Online-Shop

 

I. Übersicht

§ 1 Geltungsbereich
§ 2 Vertragsschluss
§ 3 Widerrufsrecht
§ 4 Preise, Versandbedingungen, Versandkosten und Zahlungsbedingungen                             

§ 5 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht
§ 6 Eigentumsvorbehalt
§ 7 Gewährleistung

§ 8 Haftung

§ 9 Urheberrechte

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

II. Inhalt

§ 1 Geltungsbereich

(1) Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend die „AGB“) gelten für alle über unseren Online-Shop geschlossenen Verträge zwischen uns, der

Bäderbetrieb Dorsten GmbH

Konrad-Adenauer-Platz 1

46282 Dorsten

Geschäftsführer: Karsten Meyer und Antonius von Hebel

Registergericht: Amtsgericht Gelsenkirchen

Registernummer: HRB 7925

Telefonnummer: 02362/9517-2220

Telefaxnummer: 023629517-2223

E-Mail Adresse: info@atlantis-dorsten.de,

und Ihnen als unseren Kunden. Die AGB gelten unabhängig davon, ob Sie Verbraucher, Unternehmer oder Kaufmann sind.

(2) Alle zwischen Ihnen und uns im Zusammenhang mit den im Online-Shop getroffenen Vereinbarungen ergeben sich insbesondere aus diesen AGB, unserer Auftragsbestätigung und unserer Annahmeerklärung.  

(3) Maßgebend ist die jeweils bei Abschluss des Vertrags gültige Fassung der AGB. Die AGB in ihrer aktuellen Fassung stehen Ihnen auf unserer Internetseite https://shop.atlantis-dorsten.de/ unter AGB zur Verfügung. Darüber hinaus senden wir Ihnen unsere AGB mit der Auftragsbestätigung zu. Änderungen und Ergänzungen behalten wir uns ausdrücklich vor. Abweichende Bedingungen des Kunden akzeptieren wir nicht. Dies gilt auch dann, wenn wir der Einbeziehung nicht ausdrücklich widersprechen.

§ 2 Vertragsschluss


(1) Die Präsentation und Bewerbung von Waren in unserem Online-Shop stellt kein bindendes Angebot zum Abschluss eines Vertrages dar.

(2) Mit dem Absenden einer Bestellung über den Online-Shop durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ geben Sie eine rechtsverbindliche Bestellung ab. Sie sind an die Bestellung für die Dauer von einer Woche nach Abgabe der Bestellung gebunden; Ihr gegebenenfalls nach § 3 bestehendes Recht, Ihre Bestellung zu widerrufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Wir werden den Zugang Ihrer über unseren Online-Shop abgegebenen Bestellung unverzüglich per E-Mail bestätigen. In einer solchen E-Mail liegt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung, es sei denn, darin wird neben der Bestätigung des Zugangs zugleich die Annahme erklärt.

(4) Ein Vertrag kommt erst zustande, wenn wir Ihre Bestellung durch eine Annahmeerklärung oder durch die digitale Zusendung der entsprechenden Dateien annehmen.

(5) Bestellungen und Versand sind grundsätzlich nur innerhalb Deutschlands.

(6) Sollte die Lieferung der von Ihnen bestellten Ware bzw. Zusendung der Dateien nicht möglich sein, sehen wir von einer Annahmerklärung ab. In diesem Fall kommt ein Vertrag nicht zustande. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten.

(7) Der Vertragsschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

 

§ 3 Widerrufsrecht

(1) Wenn Sie Verbraucher sind (also eine natürliche Person, welche die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der überwiegend weder Ihrer gewerblichen noch selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihnen nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Widerrufsrecht zu.

(2) Machen Sie als Verbraucher von Ihrem Widerrufsrecht nach Absatz 1 Gebrauch, so haben Sie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung zu tragen.

(3) Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der nachfolgenden

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Bäderbetrieb Dorsten GmbH, Konrad-Adenauer-Platz 1, 46282 Dorsten, Telefonnummer: 02362/9517-2220, Telefaxnummer: 023629517-2223, E-Mail Adresse: info@atlantis-dorsten.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite https://shop.atlantis-dorsten.de/ elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

- Ende der Widerrufsbelehrung-

 

 

§ 4. Preise und Versandkosten

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. Zusätzlich zu den angegebenen Preisen können für jede Bestellung - abhängig von der von Ihnen bestimmten Versandart - Versandkosten entstehen, über die wir Sie nachfolgend informieren.

(4) Das Widerrufsrecht besteht insbesondere nicht bei Verträgen zur Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Freizeitbetätigungen, wenn der Vertrag für die Erbringung einen spezifischen Termin oder Zeitraum vorsieht. 

 

§ 4 Preise, Versandbedingungen, Versandkosten und Zahlungsbedingungen

(1) Sämtliche Preisangaben in unserem Online-Shop sind Bruttopreise einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich gegebenenfalls gemäß Absatz 5 anfallender Versandkosten (nachfolgend zusammen der „Gesamtpreis“).

(2) Sie können den Gesamtpreis nach Ihrer Wahl per Pay Pal, Kreditkarte und Sofortüberweisung zahlen.

(3) Die Versandkosten sind in unseren Preisangaben in unserem Online-Shop angegeben. Der Gesamtpreis wird außerdem in der Bestellmaske angezeigt, bevor Sie die Bestellung absenden.

Der Versand der Ware in eines der in § 2 Absatz 5 genannten Länder erfolgt als PDF-Datei an Ihre E-Mail Adresse (innerhalb weniger Minuten nach Vertragsschluss) zum  Selbst-Ausdrucken.

(4) Wir sind zu Teillieferungen berechtigt, soweit dies für Sie zumutbar ist. Wenn wir Ihre Bestellung durch Teillieferungen erfüllen, entstehen Ihnen nur für die erste Teillieferung Versandkosten. Erfolgen die Teillieferungen auf Ihren Wunsch, berechnen wir für jede Teillieferung Versandkosten.

 

§ 5 Buchungsbedingungen

(1) Bei der Buchung von Massagen gelten folgende Regelungen:

 

(2) Buchung von Präventions‐ oder Schwimmkursen über den Online‐Shop

a) Registrierung

Die Online‐Buchung von Kursen des Atlantis setzt voraus, dass der Teilnehmer sich auf der Website des Atlantis (https://kurse.atlantis-dorsten.de) mit den dort geforderten personenbezogenen Daten anmeldet und sein Einverständnis mit der Geltung der vorliegenden Geschäftsbedingungen erklärt. Registrierungsberechtigt sind ausschließlich unbeschränkt geschäftsfähige Personen. Mit der Registrierung wählt der Teilnehmer gemäß dem auf der Website hinterlegten Anmeldeformular einen persönlichen Account und ein Passwort. Das Passwort ist von dem Teilnehmer geheim zu halten und darf Dritten nicht mitgeteilt werden. Der Teilnehmer kann seine Registrierung jederzeit wieder löschen lassen. Änderungen am Profil können online eingegeben werden.

b)Vertragsabschluss

Mit der Möglichkeit zur Online‐Buchung eines Kurses ist noch kein verbindliches Angebot des Atlantis verbunden. Der Teilnehmer wird bei der Online‐Buchung eines Kurses durch die Eingabemaske geführt, bei der er den/die gewünschte(n) Kurs(e) auswählt. Vor der Absendung seiner Bestellung bestätigt der Teilnehmer, dass er die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat. Ferner bekommt er vor der Absendung der Bestellung die Möglichkeit, seine Eingaben zu überprüfen und ggf. zu berichtigen. Durch die Absendung des ausgefüllten Bestellformulars gibt der Teilnehmer ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Vertrages ab. Abhängig von der gewählten Zahlart (Kreditkarte, Bankeinzug, Paypal) wird der Teilnehmer auf die für die Zahlungsabwicklung notwendige Internetseiten geleitet, auf denen er seine Zahlung durchführen kann. Nach Zahlung sendet das Atlantis ihm an die von ihm im Rahmen seiner Registrierung angegebene E‐Mail‐Adresse eine E‐Mail zu, mit der der Eingang der Bestellung des Teilnehmers bestätigt wird und deren Einzelheiten aufgeführt werden (Buchungsbestätigung). Diese Buchungsbestätigung stellt die Annahme des Angebotes des Teilnehmers durch das Atlantis dar.

c) Kurskarte

Für die Teilnehmer werden Kurskarten erstellt. Die Mitarbeiter der Schwimmschule tragen in der Kurskarte die absolvierten Kurseinheiten ein und händigen diese dem Teilnehmer in der letzten Kurseinheit aus.

d) Gesundheitliche Einschränkungen

Der Teilnehmer erklärt mit seiner Anmeldung, dass er keine der Kursteilnahme entgegenstehende gesundheitliche Beeinträchtigung, z. B. Herz‐ und Kreislauferkrankungen, hat. Bei Unsicherheiten informieren Sie sich bitte bei Ihrem Arzt. Das Atlantis ist berechtigt, jederzeit vom Kursvertrag zurückzutreten, wenn der Teilnehmer nicht die für die Absolvierung des Kursprogramms erforderliche gesundheitliche Eignung aufweist. Die vorgenannten Maßnahmen erfolgen ausschließlich im Interesse der Teilnehmer und dienen ihrem Gesundheitsschutz. Das Atlantis übernimmt keine Garantie dafür, dass den Teilnehmern aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen kein gesundheitlicher Schaden durch die Teilnahme an den Kursen entsteht; die Teilnahme erfolgt insofern eigenverantwortlich und auf eigenes Risiko. Eine Sportunfallversicherung besteht nicht

(3) Gutscheine

Gebuchte Gutscheine besitzen eine Gültigkeit von drei Jahren ab Ausstelldatum. Die Gutscheine sind für alle Leistungen der Bäderbetrieb Dorsten GmbH, Freizeitbad Atlantis, anwendbar. Ausgenommen sind Leistungen der Gastronomie. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

(4) Events

Buchungen gelten jeweils nur für das gebuchte Event und sind nicht auf andere Veranstaltungen übertragbar.

(5) Kindergeburtstage

Die Verschiebung oder Absage eines gebuchten Kindergeburtstages ist bis zu 5 Werktagen vor dem gebuchten Termin kostenfrei möglich.

Bei Verschiebung oder Absage eines gebuchten Kindergeburtstages weniger als 5 Werktagen vor dem gebuchten Termin werden 20% des Bruttobuchungswertes einbehalten.

Bei Nichtwahrnehmung eines gebuchten Kindergeburtstages ohne vorherige Absage werden 100% des Bruttobuchungswertes einbehalten.

Als Werktage gelten die Wochentage von Montag bis Freitag, ausgenommen Feiertage.

Änderungen bei gebuchten Menüs sind nur bis zu 5 Werktagen vor dem gebuchten Termin möglich.

Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 5 Teilnehmern behalten wir uns vor, das Animationsangebot nach eigenem Ermessen anzupassen und gegebenenfalls zu kürzen.

§ 6 Aufrechnung und Zurückbehaltungsrecht

(1) Sie sind nicht berechtigt, gegenüber unseren Forderungen aufzurechnen, es sei denn, Ihre Gegenansprüche sind rechtskräftig festgestellt oder unbestritten. Sie sind zur Aufrechnung gegenüber unseren Forderungen auch berechtigt, wenn Sie Mängelrügen oder Gegenansprüche aus demselben Vertrag geltend machen.

(2) Sie dürfen ein Zurückbehaltungsrecht nur ausüben, soweit es auf demselben Vertragsverhältnis beruht.

§ 7 Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung in unserem Eigentum.

§ 8 Gewährleistung

Wir haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Waren nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB.

§ 9 Urheberrechte

Wir haben an allen Bildern, Filmen und Texten, die in unserem Online Shop veröffentlicht werden, Urheberrechte. Eine Verwendung der Bilder, Filme und Texte, ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

§ 10 Anwendbares Recht und Gerichtsstand

(1) Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Wenn Sie die Bestellung als Verbraucher abgegeben haben und zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung Ihren gewöhnlichen Aufenthalt in einem anderen Land haben, bleibt die Anwendung zwingender Rechtsvorschriften dieses Landes von der in Satz 1 getroffenen Rechtswahl unberührt.

(2) Wenn Sie Kaufmann sind und Ihren Sitz zum Zeitpunkt der Bestellung in Deutschland haben, ist ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz der Bäderbetrieb Dorsten GmbH. Im Übrigen gelten für die örtliche und die internationale Zuständigkeit die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen.

B. Weitere Informationen im Hinblick auf den Online-Shop

I. Bestellvorgang

Wenn Sie die gewünschte Ware gefunden haben, können Sie diese unverbindlich durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“ in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons „Warenkorb anzeigen“ unverbindlich ansehen. Die Waren können Sie jederzeit durch Anklicken des Mülleimer-Symbols (Löschen) wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Waren im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button “Zur Kasse“ an. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist erforderlich. Ihre Daten werden SSL- verschlüsselt übertragen. Wählen Sie nun die Versand- und Zahlungsart aus. Nach Eingabe Ihrer Daten überprüfen Sie Ihre Eingaben bitte nochmals. Durch Anklicken des Buttons „zahlungspflichtig bestellen“ schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

II. Vertragstext

Der Vertragstext wird auf unseren internen Systemen gespeichert. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per Email/Telefon oder Fax an uns. Wir senden Ihnen dann eine Kopie Ihrer Bestellung per Email zu. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können Sie jederzeit auf dieser Seite einsehen. Die Bestelldaten und die AGB werden Ihnen per E-Mail zugesandt.